TWS forged
Leitspeed
Icon_Menu

TWS Racing

TWS Motorsport

TWS FORGED Racing Programm 2016

 

Magnesium- und Aluminium-Schmiederäder für das professionelle Racing und den hochambitionierten Amateurmotorsport.

In Europa und speziell in Deutschland noch unbemerkt, ist TWS FORGED einer der führenden Anbieter und Produzent von Schmiederädern für den Motorsport. Neben den Aston Martin Racern in der GTE und GT3 sind wir dominant in der japanischen GT500 Meisterschaft. Das MSC76 Magnesiumschmiederad war lange Zeit das Maß der Dinge. Noch 2013 wurde die Meisterschaft der GT500 auf TWS-forged Rädern eingefahren.

Leider gilt seit dem Jahr 2014 in Japan das restriktive DTM Reglement mit der Einschränkung auf Aluminium-Monoblock und Mindestgewichten - und doch sind wieder TWS FORGED Räder mit dem RSC272 an der Spitze zu finden.

Unsere Räder zeichnen sich durch ihr typisches und logisches Raddesign aus, das 5x Twinspoke-Design ist herausragend in der Harmonie von Gewicht, Festigkeit und Steifigkeit.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Schmiederädern im Racingmarkt liegt der gesamte Entstehungsprozess unseres TWS FORGED Rads in einer Hand an einem einzigen Ort:
Als Ausgangspunkt: das TWS Design nach Kundenspezifikation
-> Materialauswahl
-> Schmieden
-> Bearbeiten
-> Oberflächenbehandlung und Lackieren.
Überall hier liegt unser Vorsprung im kleinsten Detail.
TWS FORGED = The ultimate pride in Quality.

WEC in Silverstone 2016:
Die AMR GTE Armada auf dem TWS FORGED MSC97 Magnesium-Schmiederad.

 

 

 

 

Menu schließen